Hauptinhalt Start:

Aktuelles

Neues Briefzentrum in Schmölln eröffnet.

Kategorie: Allgemein | erstellt am: 24. September 2010 | Autor: Von: Nadine Richter

Nach Gera, Jena, Altenburg und Eisenberg folgt nun Schmölln als Standort für eines unserer Briefzentren.

Zur Eröffnungsfeier schauten unsere Gäste, bei Sekt und belegten Brötchen, ein mal hinter den Tresen und bekamen einen Einblick in die Arbeit unserer Kuriere.
"Wir wollen vor Ort für unsere Kunden präsent sein", erklärt Geschäftsführer Patrick Horn. "Hier können Kunden alle unsere Dienstleistungen, wie Brief- und Paketversand oder Kurier- und Transportleistungen schnell und vor allem persönlich in Auftrag geben." Außerhalb der Öffnungszeiten stehen ein Briefmarkenautomat und der bekannte blaue Briefkasten zur Verfügung. Unsere Depotleiterin Jaqueline Fritsche ist Montag bis Freitag von 10:00-13:00 Uhr und 13:30-17:00 Uhr gern für Sie da.

Mehr Service für unsere Kunden:

Kategorie: Allgemein | erstellt am: 20. September 2010 | Autor: Von: Nadine Richter

Ab sofort können unsere Kunden mehr als nur Briefmarken in unseren fünf Briefzentren erwerben.

Angefangen bei kleinen Briefumschlägen bis hin zu großen Paketkartons, neben hochwertigem Klebeband, verschiedenen Stiften, Scheren, Leim und anderen Artikeln rund um den Brief. Alles natürlich von hochwertiger Qualität zu einem günstigen Preis.
Sie haben Vorschläge, was wir zusätzlich in unser Sortiment aufnehmen sollten? Sprechen Sie bitte unser freundliches Personal darauf an. Gern sind wir für Ihre Wünsche offen.

250 Jahre Thüringer Porzellan

Kategorie: Markenneuerscheinungen | erstellt am: 15. September 2010 | Autor: Von: Nadine Richter

Eine neue Briefmarken-Edition haben wir am 15.09.2010 auf der Leuchtenburg bei Kahla präsentiert. Sechs verschiedene Marken, einen Ersttagsbrief und den passenden Schmuckbogen zieren Bildnisse verschiedener Porzellankunstwerke.

Die Motive entwarf der in Chemnitz lebende Grafiker und gelernte Porzellanmaler Manfred Gottschall, welcher neben zahlreichen Philatelisten an unserer Veranstaltung teilnahm. Die stellvertretende Museumsleiterin Frau Haufschild führte anschließend durch die sehenswerte Ausstellung des Altthüringer Pozellans und berichtete über die eine und andere der 227 Porzellanmanufakturen in Thüringen.

Ein bedeutender Physiker auf neuer Marke.

Kategorie: Markenneuerscheinungen | erstellt am: 16. July 2010 | Autor: Von: Nadine Richter

Zu Ehren Otto Lummers (1860-1925), dem bekannten Physiker aus Gera, stellte Citykurier eine neue Briefmarke vor.

Am 16.07.2010, ein Tag cor Lummers 150. Geburtstag, enthüllte Oberbürgermeister Dr. Norbert Vornehm zusammen mit Prof. Dr. Bussemer eine Gedenktafel an dem einstigen Geburts- und Wohnhaus des Physikers. 1910 und 1911 wurde dieser für den Nobelpreis nominiert. Gilt doch der Experimentalphysiker als einer der Gründungsväter der Quantentheorie. Grundlegende Untersuchungen zu Schwarzen Körpern, auch Schwarze Strahler genannt, die er gemeinsam mit Ernst Pringsheim vornahm, waren die Basis für Max Plancks Quantentheorie. Laser und Mikrochips beispielsweise wären ohne die Erkenntnisse Otto Lummers nicht denkbar.
Für uns ein guter Grund diesen Mann mit sein bedeutendsten Entdeckung auf einer Marke mit dem Wert von 0,49 € abzubilden und 200 Ersttagsbriefe zu produzieren. Zumal er auch das Patent für eine federnde Lenkstange für Fahrräder hat, wodurch unsere Kuriere heute bequemer unterwegs sind, als sie es noch vor 1896 gewesen wären.

Citykurier wird 14 Jahre alt...

Kategorie: Allgemein | erstellt am: 15. July 2010 | Autor: Von: Nadine Richter

...und wer Geburtstag hat, gibt bekanntlich einen aus. Deswegen haben wir heute unsere 50 besten Kunden mit einem Kuchen überrascht.

Als erster privater Briefdienst Deutschlands setzen wir auf Qualität und Kundenzufriedenheit. Denn nur durch Ihr Vertrauen konnten wir den heutigen Tag feiern. Dafür möchten wir uns bei allen recht herzlich bedanken.
Für unsere Kuriere waren die zerbrechlichen Pakete mit aufwendiger Schleife keine einfache Lieferung, daher geht auf diesem Weg auch ein Dank an all unsere Fahrer, die stets zuverlässig und gewissenhaft arbeiten.

Es darf auch mal etwas mehr sein...

Kategorie: Allgemein | erstellt am: 02. June 2010 | Autor: Von: Nadine Richter

...dank unseres neuen Ford Transit haben wir jetzt auch die Möglichkeit größere Transporte durchzuführen.

Haben Sie etwas sperriges von A nach B zu transportieren und selbst keine Zeit oder Möglichkeit? Wir erledigen das gern und ganz unkompliziert für Sie.
Bei einer Laderaumlänge von 4 m bietet der Transit ausreichend Platz für Ihre Lieferungen.
Die Grundgebühr für eine Direktfahrt, die wir mit dem Transit durchführen, beträgt 25,- € und 0,85 € jeder gefahrene Kilometer (bei einer Gesamtstrecke bis 300 km).
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Andrea Häselbarth unter 0365 712780-20.

Sondermarken für zwei Jubiläen

Kategorie: Markenneuerscheinungen | erstellt am: 28. May 2010 | Autor: Von: Nadine Richter

Diesen Mai haben wir 2 neue Sondermarken mit dem Wert von je 0,49 € herausgebracht. Natürlich beide, um herausragende Jubiläen zu würdigen.

Stadtroda feiert 700 Stadtrecht, da lag es für uns Nahe, das älteste Gebäude dieses Ortes abzubilden. Die "Heilig-Kreuz-Kirche" in Mitten von vielen kleinen und größeren Häusern ziert ebenfalles die 700 Erstattagsbriefe, welche auch in unseren Verkaufsstellen in Stadtroda erhältlich sind. Der Umschlag mit der Nummer 700 wurde allerdings schon vom Bürgermeister Harald Kramer fürs Stadtarchiv reserviert. 555 Jahre ist es nun schon her, dass der Prinzenraub in Altenburg in die Geschichte einging. 2010 finden daher erneut die bekannten Altenburger Prinzenraub Festspiele statt.
Als kleiner Marketinggag wurde der Fehdebrief von Ritter Kunz von Kaufungen an Kurfürst Friedrich II. (Laienschauspieler Hermann Beer) mit der neuen Sonderbriefmarke von Citykurier retour geschickt.
Als Sponsor der Festspiele ist es für uns selbstverständlich gewesen, eine Briefmarke als Werbeträger zu nutzen. Standardbriefe mit dieser Marke können in die gesamten neuen Bundesländer versendet werden. So hoffen der Oberbürgermeister von Altenburg Michael Wolf und wir auf zahlreiche Besucher vom 24. Juni bis 11. Juli in der Skatstadt.

Unser neues "Promotion-Car"

Kategorie: Allgemein | erstellt am: 03. May 2010 | Autor: Von: Nadine Richter

Klein, praktisch, umweltfreundlichen. Das ist unser neuer Smart. Doch für uns ist er mehr als nur ein sparsames Fortbewegungsmittel.

Unser Smart ist ein rollender Werbeträger, den wir durch unterschiedlichste Beschriftung universell einsetzen können. Geplant ist außerdem die Anbringung eines Briefkastens am Heck des Fahrzeuges, sodass Citykurier den ersten mobilen Briefkasten sein Eigen nennt. Wo dieser Briefkasten dann steht und genutzt werden kann, werden Sie auf unserer Website, stets aktuell erfahren.

Erweiterung unseres Fuhrparks

Kategorie: Allgemein | erstellt am: 13. April 2010 | Autor: Von: Nadine Richter

Ein neuer Fiat Doblo ist ab heute in Altenburg im Einsatz.

Zur Unterstützung des Standortes Altenburg haben wir uns dieses Fahrzeug zugelegt. Geringere Emissionen durch Euro-5-Motor und Start&Stopp-Automatik tragen so vor allem im Stadtzyklus zum Umweltschutz bei.

Sonderbriefmarke erinnert an Thilo Schoder

Kategorie: Markenneuerscheinungen | erstellt am: 18. March 2010 | Autor: Von: Nadine Richter

Das Porträt Thilo Schoders ziert die neue Edition von Citykurier. Briefmarke und Ersttagsbrief wurden von Geschäftsführer Patrick Horn am 18. März um 10 Uhr im Stadtmuseum Gera der interessierten Öffentlichkeit präsentiert.

Die grafische Gestaltung lag in den Händen von Manfred Gottschall, einem der renomiertesten deutschen Briefmarkendesigner.
Thilo Schoder (1888-1979) ging als Thüringer Vertreter des Neuen Bauens in die Architekturgeschichte ein. Wie kaum ein anderer prägte er in den so genannten Goldenen Zwanzigern die Industriestadt Gera. Dort verbrachte der Schüler und Meisterschüler des belgischen Architekten Henry van de Velde (1863-1957) die entscheidenden Jahre seines Lebens und Wirkens in Deutschland. In Gera und Umgebung hinterließ er ab 1919 bis zu seiner Übersiedlung 1932 nach Norwegen vielfache Spuren.
Im Vorjahr hatten bereits eine Serie Sonderbriefmarken zum Thema "90 Jahre Bauhaus" herausgebracht, die vor allem bei Philatelisten begehrt ist.
Ebenfalls präsentiert wurde die neue Reihe zum Thema 125 Jahre Jenaer Glas, bestehend aus 7 Marken zusammen mit einem Ersttagsbrief, entworfen und gestaltet von Manfred Gottschall.
 
Hauptinhalt Ende.
Seiteninhalt Start:
 
Seiteninhalt Ende.